Blick auf die Kirche in Konradsheim

Konradsheim

Konradsheim liegt im westlichen Mostviertel auf ca. 650 m Seehöhe. Auf etwa 25 km² leben hier ca. 700 Einwohner. Seinen Namen verdankt der Ort Konrad von Peilstein, der sich im 12. Jhdt. hier auf diesem Felsen eine mächtige Burg erbauen ließ. Die Burg wurde im Jahre 1360 zerstört, so dass heute fast nichts mehr davon sichtbar ist.

Weitere historische Informationen finden Sie auf der Homepage von Klaus Farfeleder.